C-Mädchen ziehen in die Qualifikation zur Oberliga ein

Mit einem 29:26 (15:13) gegen den VfL Gladbeck haben nun auch die C-Mädchen den Zugang zum Qualifikationsturnier zur Oberliga-Vorrunde erreicht.
Es war kein schönes Spiel und die Mädchen taten sich erwartet schwer gegen den starken Rückraum aus Gladbeck. Aber auch solche Spiele müssen gewonnen werden. Nun geht es am 17. Mai weiter gegen die anderen Kreise. Ausrichter des Turnieres für die Gruppe 3 wird der Kreis Hellweg sein. Diese Gruppe ist stark besetzt, somit werden die Mädchen auf diesem Turnier Ihre volle Leistung bringen müssen um die Eintrittskarte zur Oberliga-Vorrunde zu erhalten. 

Weiter so, Mädels!

 

Erfolgreiche Qualifikationsspiele der weiblichen Jugend

Weibliche C-Jugend
Bereits am Samstag demonstrierten die Mädchen der C-Jugend ihr Potential. Mit einem sehenswerten Angriffsspiel wurden die Mädels der TSG Sprockhövel mit 41:9 (17:7) besiegt. Nachdem in der Vorwoche der TuS Ickern bereits mit 19:9 besiegt wurde, ist die Teilnahme an der Qualifikation zur Oberliga-Vorrunde schon gesichert. Nur die Entscheidung der Platzierung und damit die Gruppenzuweisung muss noch entschieden werden. Die nächste Aufgabe steht nun am 02.05.15 um 14:00 in der Böll-Hölle gegen den VfL Gladbeck an.

Weibliche B-Jugend
Die B-Mädchen sind bereits einen Schritt weiter. Am Sonntag wurde das Endrundenturnier zur weiterführenden Qualifikation mit einem hervorragenden 2. Platz abgeschlossen, einzig die Mädchen vom PSV Recklinghausen waren heute noch eine Nummer zu groß. Die Ergebnisse:
SVT - TSG Sprockhövel 15:6
TV Wattenscheid 01 - SVT 13:17
VfL Gladbeck - SVT 5:8
SVT - PSV Recklinghausen 1 17:4
PSV Recklinghausen 2 - SVT 10:7

Das Qualifikationsturnier zur Oberliga-Vorrunde - ausgerichtet vom Kreis Hellweg - findet für die B-Mädchen nun am 17.05.2015 statt. Hier erhalten dann zwei von vier Mannschaften den direkten Zutritt zur Oberliga-Vorrunde. Die weiteren Teilnehmer der anderen Kreise stehen aber noch nicht fest.

Herzlichen Glückwunsch!

   

Abschlussfest für unsere E- und F-Jugendkinder

 gruppenbild ef 600 400

In diesem Jahr hatten sich die Trainer und der Jugendvorstand zum Saisonabschluss für die jüngsten Handballer des Vereins etwas Besonderes ausgedacht: ZELTEN AM CLUBHAUS!!!

Weiterlesen...

   

Jugendqualifikation erfolgreich gestartet

Am 18.04.2015 haben unsere Jugendmannschaften die ersten Spiele zu den Qualifikationsrunden für die Oberliga/Landesliga erfolgreich bestritten.

Weiterlesen...

   

C-Mädchen belegen 3. Platz

alt

Zu Beginn der Saison wurden die Mannschaften der weiblichen C-Jugend im Handballkreis Industrie in zwei Staffeln mit jeweils sechs Mannschaften aufgeteilt. Nach Abschluss der Dreier-Runde belegten unsere Mädels souverän den ersten Platz der Staffel 2 mit 30:0 Punkten und 407:174 Toren und waren damit neben dem Tabellenzweiten TuS Ickern 2 für die Endrunde qualifiziert. Aus der Staffel 1 waren dies die Teams TuS Ickern 1 und HSC Haltern-Sythen.

Weiterlesen...

   

Bezirksmeister 2014/2015

alt

Ungeschlagen mit 32:0 Punkten und einem Torverhältnis von 433:144 (bedeutet ein Plus von 289 Toren!) ist unsere weibliche D-Jugend durch die Saison gefegt und qualifizierte sich dadurch für die Teilnahme an der Bezirksmeisterschaft. Diese fand am 22.03.2015 in Hagen statt. Bei diesem Turnier trafen unsere D-Mädchen auf die Meister der anderen Kreise im HV-Süd. Diese Kreise waren mit den Teams von VfL Eintracht Hagen, RSV Eiserfeld, HSG Schwerte-Westhofen, BV Borussia Dortmund und der TV Germ. Kaiserau vertreten. Alles Vereine mit bekannt guter Jugendarbeit und damit ein stark besetztes Teilnehmerfeld.

Weiterlesen...

   

Spannendes Wochenende für die Jugend

Nachdem die weibliche A-Jugend mit dem Kreismeistertitel bereits ihre Saison beendet hat, geht es für andere Mannschaften noch weiter. Die weibliche C-Jugend und die männliche E-Jugend haben noch berechtigte Ansprüche auf den Kreismeistertitel. In diesen beiden Jahrgängen wird der Titel in Turnierform ausgespielt. Die weibliche D-Jugend stand schon drei Spieltage vor Saisonende als Kreismeister fest. Hier wird nun noch der Bezirksmeister ausgespielt.

Die wC-Jugend hat ihr Endrundenturnier um den Titel des Kreismeisters am Samstag, den 21.03.2015 in Ickern (Halle Habinghorst, Habinghorster STr. 355, 44579 Ickern) Die Spiele unsere Mädchen sind für 14:40 h, 15:30 h und 17:00 h angesetzt. Weitere Teilnehmer sind noch der TuS Ickern mit seiner 1. und 2. Mannschaft sowie die Mädchen vom HSC Haltern-Sythen.

Weiterlesen...

   

"Handball in die Grundschule" auf Erfolgskurs in Bochum

Vereine und Schulkinder profitieren von Kooperation - Stadtwerke Bochum Grundschulmeisterschaften im Mai

Pressemitteilung Bochum, 22.01.2015 -  Das Projekt "Handball in die Grundschule" ist in Bochum erfolgreich gestartet. Alle fünf Handball-Vereine der Stadt (VfL Bochum, Bochumer HC, TV Wattenscheid 01, SG Linden-Dahlhausen und Teutonia Riemke) sind an der Nachwuchsinitiative der Sports UP gGmbH beteiligt.

Initiator von "Handball in die Grundschule" ist die gemeinnützige Organisation Sports UP, die als Koordinator zwischen den Schulen und Vereinen fungiert. "Wir sorgen dafür, dass eine professionelle Betreuung der Kinder durch die Vereine gewährleistet wird. Die Schulen erhalten so ein kostenloses wie verlässliches sportliches Zusatzangebot, während die Vereine ihre Vorzüge und den Spaß am Sport vermitteln", erklärt Geschäftsführer Björn Pinno.

Grundschüler ab der 2. Klasse werden dabei mit dem Handball-Sport durch Trainer in der Schule vertraut gemacht und der Weg der Kinder in die Sportvereine gefördert. Die jeweiligen Trainingsmaßnahmen werden bei "Handball in die Grundschule" durch Sports UP  individuell auf die Anforderungen und Gegebenheiten der Schulen abgestimmt. Dabei werden Handballtrainer für die Dauer von vier bis sechs Wochen in die regulären Schulsportstunden vor Ort eingebunden. Zum Abschluss nimmt der gesamte Klassenverband an einem Vereinstraining des Kooperationsvereins teil.

Weiterlesen...

   

Sportjugend goes Turkey

Deutsch-türkische Jugendbegegnungen in 2015

 

Flyer_Sportjugend goesTurkey

Anmeldeformular2015

 

 

   

Weibliche A-Jugend gewinnt den Dorney-Cup 2014

 

 

 

 

Nachdem wir am letzten Wochenende auf dem Turnier in Gevelsberg-Silschede siegreich waren, stand am vergangenen Samstag der Dorney-Cup 2014 in Dortmund an. Das Turnier war mit sechs Mannschaften aus der Kreis- und Oberliga gut besetzt, obwohl Königsborn kurzfristig nicht erschienen war. Damit wurde die Spielzeit auf jeweils 15 min verlängert – eher ein Vorteil für unsere Mädels.

Das erste Spiel gegen DJK Oespel-Kley 1 war dann auch der für uns schwere Einstieg, wir gewannen aber nach Anlaufschwierigkeiten souverän mit 7:4, obwohl wir viele 100 %-ige Chancen vergaben. Es folgten lockere aber leider nicht überzeugende Siege gegen DJK Oespel-Kley 2 (11:7), TuS Scharnhorst (11:6) und ASC Dortmund (11:8). Insgesamt spielten wir zwar dominant, ließen aber zu viele Gegentore zu und machten uns das Leben unnötig schwer. Unser Tempospiel konnten wir aber immer umsetzen.

Nachdem HSC Haltern-Sythen schon einen Punkt abgegeben hatte, lagen die Vorteile im „Endspiel“ um den Turniersieg klar auf unserer Seite. Wir gingen sehr engagiert und konzentriert in dieses Spiel und leisteten uns fast gar keine Fehler. Die Chancenverwertung war super und wir führten schnell mit 3:0 (4. Min). Haltern hielt dagegen, konnte aber nur zweimal verkürzen (2:3 und 3:4). Gegen unsere aggressive und starke Abwehrleistung gelang Haltern dann kein Tor mehr und wir gewannen hochverdient mit 7:3 – das war der Turniersieg mit 10:0 Punkten und 47:28 Toren – Glückwunsch Mädels!
Jetzt kann die Saison beginnen, wir denken, dass wir nun mit dieser tollen Einstellung gut gerüstet sind.

Vielen Dank an Franziska aus der wB fürs Aushelfen.

Es spielten: Lisa (TW), Hannah (12), Neele (6), Franziska (5), Sahra (2), Annika (10), Deniz (TW), Ana (8), Melissa (2) und Michelle (2)


   

D-Mädchen beim Beachturnier in Cuxhaven erfolgreich!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

v.l. Hanna Wessel, Lilia Linden, Cora Hanke, Maite Christ, Sarah Kudella, Hannah Kleinecke, Ronja Schreier
liegend Mia Schmidtmann und Lea Ardu (auf dem Bild fehlt Leyla Oduncu)

Mit dem für Mannschaften der weiblichen und männlichen E-, D- und C-Jugend hat der Handball-Verband Niedersachsen am Wochenende vom 08. bis zum 10. August das letzte von vier Turnieren im Sommer 2014 im „VGH-Stadion am Meer“ in Cuxhaven-Duhnen gespielt. Unter den 32 Mannschaften waren dazu bereits am Freitag auch die „Riemker-Girls“ an die Nordseeküste gereist. Urlaubsbedingt konnten leider nicht alle Mädchen dabei sein und ein recht kleiner Kader von neun (aktiven) Mädchen baute die Zelte hinter dem Deich auf.

Treu unserem Motto des Wochenendes - der Spaß steht im Vordergrund - spielten sich die Mädchen am Samstag locker und unbefangen durch die Vorrunde. Die einzelnen Spiele wurden genutzt um zu verstehen, worauf es auf Sand ankommt. Viel Bewegung ohne Ball, eine gutes Auge für die besten Wurfpositionen und schönes Freispielen für doppelte Tore. (Shooter-Tore durch die Torleute zählen wie Torwürfe nach einer kompletten Körperdrehung oder auch Kempa-Tore beim Beachhandball doppelt)

Weiterlesen...

   

Seite 8 von 10

Sponsoren